Wir stellen uns vor           


Das Fachkräfteteam vom DGB Jugendtreff Bothfeld besteht aus drei Kolleginnen und Kollegen. Von ihnen wird der Großteil der Arbeiten umgesetzt, die im und um das Haus anfallen, wie z.B. Planung, Durchführung und Auswertung der verschiedenen Angebote, Gestaltung des offenen Bereichs oder Netzwerkarbeit mit anderen Trägern.

Pascal Kubat 

Nach seiner Ausbildung zum Erzieher studierte Pascal an der Uni Hildesheim Erziehungswissenschaft.

Zu seinem Arbeitsschwerpunkten zählen die Projektarbeit - ganz besonderes in Form von Veranstaltungen - und alles rund um den Bereich Medien.

 

Hallo, mein Name ist Anna.

Ich bin seit Oktober 2016 hier im Jugendtreff und liebe die Vielseitigkeit dieser Arbeit. Neben meinem Job studiere ich Jura – was aber nicht heißt, dass ich mich ausschließlich für Paragrafen interessiere. Ich liebe es zwar mit Euch über juristische Probleme zu diskutieren, beschäftige mich aber vor allem auch gerne mit Feminismus, Musik, Videospielen und Gesellschaftsspielen aller Art. Alle denkbaren kreativen Arbeiten liegen mir besonders am Herzen, wenn ihr also Lust habt zu Malen, zu Schreiben oder zu Nähen, seid ihr bei mir richtig aufgehoben. Ich freu mich darauf euch alle bald bei uns zu treffen!

 

Hallo ich bin Regina, bin 25 Jahre alt und seit Anfang 2019 Teil dieses wunderbaren Teams. Noch studiere ich Erziehungswissenschaften, aber stehe schon kurz vor dem Abschluss. Mit mir könnt ihr quatschen, toben und spielen. In meiner Freizeit bin ich Poetryslammerin, wenn Du also  Lust auf kreatives Schreiben hast, oder Hilfe dabei brauchst vor Leuten zu sprechen, komm gern auf mich zu.

Außerdem interessiere ich mich für Feminismus, Antirassismus und Bildungsgeschichten – in allen Bereichen freu ich mich über einen bunten Austausch und unterstütze auch gern bei Fragen und/oder Unsicherheiten.

Der Umgang mit Medien liegt mir leider nicht so, Instabook, Facetagram und co. sorgen bei mir leider oft noch für viele Fragezeichen. Vielleicht kann ich da was von Dir lernen?

 

Ich würde mich freuen!


Die gute alte Zeit:

Ehemalige Kollegen im Jugendtreff:


Stefan ist ein sehr geschätzter Kollege, der bei uns von 2016-2019
gearbeitet hat. Wir freuen uns, dass der uns auch weiterhin bei
einzelnen Aktionen unterstützt.